Maskenball am Campingplatz

Das Volkstheater Balingen begrüßt Sie zur Saison 2017/2018

Maskenball am Campingplatz      von Beate Irmisch

Jedes Jahr im Hochsommer treffen sich die Familien Bagger, Strössel und Pellmann zum Dauercamping am kleinen See. Mit ihrer Devise „wie zu Hause“ haben sich die Herrschaften königlich mit ihren noblen Wohnwagen niedergelassen. Kleiner Vorgarten, Blumen und natürlich eine große Satellitenschüssel dürfen nicht fehlen.

Außer kleinen neidischen Seitenhieben verstehen sich die drei Familien recht gut, bis ihnen eines schönen Sommertages ein ausgedienter Wohnwagen die Sicht auf den geliebten See versperrt. Doch damit nicht genug, will der neue Pächter des Campingplatzes einen Teil des Sees als textilfreie Zone ausweisen.

Damit sind die Damen Bagger, Strössel und Pellmann ganz und gar nicht einverstanden im Gegensatz zu ihren holden Göttergatten, die gerne einen Blick auf diesen Strand werfen würden. Was Mann will und Frau verbietet, führt oft zu recht turbulenten, delikaten Szenen und Verwicklungen. Kein Wunder, wenn dann so mancher oder manche ordentlich ins Fettnäpfchen tritt.

 

Das Volkstheater Balingen möchte Sie auch dieses Jahr wieder aus dem Alltag entführen und Sie mitnehmen auf eine kurze Reise voller Komik und Theaterkunst. Sämtliche Spieltermine finden Sie unter unserer Rubrik "Spieltermine". Diese Rubrik wird in den kommenden Wochen eventuell noch ergänzt. Schauen Sie also mal vorbei.

Wir würden uns freuen, Sie in der kommenden Saison 2017/18 unsere Gäste nennen zu dürfen.